BSW-Award 2009

Das Unternehmen Hensel GmbH aus Guben wurde mit dem bsw-Award in Silber ausgezeichnet. Der begehrte Preis der Schwimmbadbranche wird jährlich vom Bundesverband Schwimmbad & Wellness e.V. (bsw) für die schönsten privat genutzten Außen- und Innenpools sowie Hotelschwimmbäder, Whirlpools und Wellnessanlagen verliehen. Hensel überzeugte in der Kategorie „Hotelbäder“.

Kommentar der hochkarätig besetzten Jury: „Atmosphärisch dicht“ überzeugt diese Anlage. Wunderschön in eine Scheune integriert präsentiert sich das Hotelbad als harmonisches Miteinander der Gegensätze. Alt und neu sowie dunkel und hell sind Gegensätze, die sich anziehen und eine Wasserwelt voller Harmonie schaffen. Der Kamin verleiht dem Raum zudem Wärme und Gemütlichkeit. Technischer Hingucker ist die „Mini-Rinne“. Die Ruhezonen sind geschickt separiert und dennoch offen, so dass sie mit dem Becken zu einer einheitlichen Wellnessoase verschmelzen.

Am bsw-Award 2009 nahmen weit über 300 Objekte aus acht Ländern teil. Die Siegerehrung erfolgte im Rahmen der „Pools night“, einer festlichen Abendveranstaltung, die der Verband anlässlich seiner Hausmesse, der bsw-Infotage 2010, in Frankfurt durchführte. Rund 700 geladene Gäste aus dem In- und Ausland freuten sich mit dem Preisträger Jörg Hensel (Hensel GmbH) und gratulierten zu der hervorragenden Leistung.

bsw-Präsident Guido Rengers und bsw-Vizepräsident Bert Granderath sowie bsw-Geschäftsführer Dieter C. Rangol führten durch die Preisverleihung. Die drei Laudatoren lobten das harmonische Gesamtkonzept des preisgekrönten Objekts. „Die ausgezeichnete Badelandschaft vereint fachliches Können, handwerkliches Geschick und Gestaltungskompetenz“, so Bert Granderath.

Nach einer Untersuchung der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) im Auftrag des bsw sind in Deutschland bereits rund 660.000 privat genutzte Pools gebaut worden. Das gestiegene Gesundheitsbewusstsein, der anhaltende Wellnesstrend sowie der Wunsch, es sich gerade in Zeiten wirtschaftlicher Veränderungen zu Hause gemütlich zu machen – „Cocooning“ – lässt den Traum vom eigenen Schwimmbad für immer mehr Menschen wahr werden. Dieter C. Rangol ergänzt: „Angesichts der Turbulenzen an den Aktienmärkten wächst die Bereitschaft, in Sachwerte zu investieren. Was liegt da näher, als sein Geld in die eigene Immobilie zu stecken und lange gehegte Wohlfühlwünsche zu realisieren?“ Die Gewinnerobjekte des bsw-Award laden dazu ein, sich inspirieren zu lassen, um die eigenen Vorstellungen von der privaten Entspannungsoase zu konkretisieren. Tauchen Sie ab in die Wasser- und Wohlfühlwelt der Hensel GmbH. „Live“ erleben Sie das Gewinnerobjekt im Hotel „Zur Bleiche Resort & Spa“ in Burg/Spreewald.

Preisverleihung
Guido Rengers, Jörg Hensel, Bert Granderath (vlnr)

Gruppenbild mit den Preisträgern.

Das Gewinnerobjekt.

BSW-Logo Mitglied des BSW. Bundesverband Schwimmbad und Wellness e.V.

Ausstellung Firmensitz

Dorfstraße 15
03172 Guben
Tel: 03561 3858
Fax: 03561 3892

Mehr...

Zweigstelle Eisenhüttenstadt

Bahnhofstr. 7
15890 Eisenhüttenstadt
Tel: 03364 284308
Fax: 03364 284308

Hotline

In dringenden Fällen erreichen Sie uns unter
Tel: 0163 3831050